Direkt zum Inhalt springen

Fernanda Steiner-Pulimeno / Stille Welten

Ausstellung

Raum – Leere

Bilder mit viel leerem Raum haben in der Bildkomposition der Künstlerin eine entscheidende Bedeutung. Oft steht im Bild nur ein einzelnes, meist unspektakuläres Objekt.

Dieses Objekt erhält durch den umgebenden Raum seine Symbolkraft.

Die Leere als gestalterisches Element bedeutet, das Bild auf das Wesentliche zu reduzieren.

 

Stille Welten

Lärm und Informationsflut sind im täglichen Leben allgegenwärtig und lassen kaum Zeit und Raum, die eigene, innere Welt zu entdecken.

Dieser Tendenz folgt Fernanda Steiner-Pulimeno  nicht. Ruhe und Stille nehmen in ihrem Schaffen einen hohen Stellenwert ein.

 

Veranstaltungsort

kulturschiene
General Wille Str./beim Bahnhof 
8704  Herrliberg-Feldmeilen
Lageplan

Weitere Information

Vernissage: Donnerstag 12.9., 17 - 20 Uhr Künstlerapéro: Sonntag, 15.9., 14 – 17 Uhr Finissage: Samstag, 21. 9., 14 – 17 Uhr Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag 15 bis 18 Uhr Samstag und Sonntag 14 – 17 Uhr oder nach Vereinbarung 

Allgemeine Angaben

Tel. 044 391 88 42 / 079 326 79 91
post@kulturschiene.ch
http://www.kulturschiene.ch
Eintritt frei

Organisator

kulturschiene
iCalendar