Aktuell

Rubrik: Amtliche Publikationen

Büelhältlibach, öffentliches Gewässer Nr. 5.0.

Ersatz Durchlass Seestrasse, Hochwasserschutz und teilweise Verlegung und Offenlegung Büelhältlibach, Abschnitt Pfarrgasse/Seestrasse bis See, Gewässerraumfestlegung.

Öffentliche Planauflage
Die Gemeinde Herrliberg beabsichtigt den Büelhältlibach, öffentliches Gewässer Nr. 5.0, im Abschnitt zwischen der Pfarrgasse/Seestrasse bis zum See hochwassersicher auszubauen, den Durchlass Seestrasse zu ersetzen und den Bach zwischen Seestrasse und See teilweise zu verlegen und offenzulegen.

Gleichzeitig mit den Akten und Plänen des Wasserprojektes liegt auch der Plan des Gewässerraums für den Büelhältlibach gemäss Art. 36a des Gewässerschutzgesetzes vom 24. Januar 1991 auf.

Einsprachen gegen dieses Projekt und/oder den Gewässerraum können innert einer Frist von 30 Tagen, die am 09.04.2018 abläuft, mit schriftlicher Begründung im Doppel bei der Gemeinde Herrliberg zuhanden der Baudirektion, Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft, Walcheplatz 2, 8090 Zürich, erhoben werden.

Die Akten und Pläne liegen während der Einsprachefrist bei der Gemeinde Herrliberg, Abteilung Tiefbau/Werke, zu den üblichen Öffnungszeiten zur Einsichtnahme auf.

9. März 2018
Werkkommission Herrliberg

zurück - Druckversion